Antje

Buchprojekte von Peter Claus, Ludwigsau. Zusätzlich kann hier jeder registrierte Teilnehmer Finnlandgeschichten und Fotos bis 250 KB nach Freischaltung veröffentlichen.

Menu
P

Antje mit Freunden auf Väisälänsaari

Antje, Vuokko, Pirjo, Taisto auf Väisälänsaari 2003

In den Osterferien 1982 begann sie: meine erste Finnlandreise von Karlsruhe aus, wo ich als Lehrerin lebte. Ich fuhr allein, besuchte alte Freunde in Turku, lief auf Skiern über gefrorene Seen in der Nähe von Juva, war fasziniert von Karelien, der Architektur von Alvar Aalto, lernte Finnisch und kaufte mir den Kalevala-Epos.

Meine Reiselust, durch die weite Welt zu ziehen, fand hier ihr Ende. Es zog mich immer wieder hin in dieses Land meiner Seele. Sogar Klaus Dieter, mein Mann, versteht sich gut mit der Einsamkeit und den Finnen natürlich.

Von Karlsruhe entfernte ich mich immer weiter gen Norden und wohne heute an der Kieler Förde. Norwegische und schwedische Schiffe sehe ich hier jeden Tag vorbeiziehen – leider kein finnisches.

Nun freut es mich, dass es dieses Projekt gibt und ich ein wenig in meinen Erinnerungen stöbern kann, um auch meine kleinen Geschichten und Gedichte hineinzubringen.


 

 

More Details: