Engelbert

ein Deutscher lebt in Hyvinkää

Menu
P

Ja, ich habe es getan und mich angemeldet und stelle mich mal mit meinem Lieblingsbild aus Finnland vor:

Sonnenuntergang am See

Ich gehöre nicht zu den Finnlandverrückten, die das Land in den höchsten Tönen bejubeln und bin auch von keinem Virus befallen, sondern sehe das aus einer eher pragmatischen Sicht. Ja, Land und Leute, aber noch viel mehr interessieren mich. Als Hobbyfotograf finde ich hier die schönsten und geheimnisvollsten Lichter. Ich bin mit einer Finnin verheiratet und werde ab 2013 hier leben. Hätte man mir das vor 20 Jahren vorhergesagt, hätte ich geantwortet: "Du spinnst". Als ich 1992 das erste Mal im Winter nach Finnland kam, war es dunkel und kalt, Wochen schwieriger Verhandlungen technischer und kaufmännischer Art mit einem Maschinenhersteller lagen vor mir. Was kam heraus? Mitte des Jahres hatten wir eine Maschine für die Blechverarbeitung bestellt und ich hatte eine neue Freundin.

Und dann , was passierte weiter? Nun ich werde versuchen euch ein paar Geschichten zu erzählen. Ich bin zwar nicht der große Geschichtenerzähler und habe auch noch nicht die großen Erlebnisse in diesem Land vorzuweisen, weil ich weiterhin in Deutschland Geld vedienen musste und so blieben bisher die Urlaubszeiten.

Weitere Informationen findet ihr auf meiner Hompage und auf Facebook

Ich bin Baujahr 47 und wohne z.Zt. noch in Siegen und in Hyvinkää.

erstellt: Hyvinkää 21.09.2012

More Details: