Felsenkirche

Buchprojekte von Peter Claus, Ludwigsau. Zusätzlich kann hier jeder registrierte Teilnehmer Finnlandgeschichten und Fotos bis 250 KB nach Freischaltung veröffentlichen.

Menu
P

...Fortsetzung Felsenkirche.

Ich war zuerst etwas enttäuscht. Es wird so viel berichtet, 500.000 Besucher laufen jählich durch die Kirche und sie wird als eine der wichtigsten Attraktionen angespriesen und da, glaube ich, liegt das Problem. Viele Besucher sehen den Bau nicht als Gotteshaus, sondern als Touristenattraktion und dadurch wird das Ehrfürchtig- und Andächtigsein, verhindert. Was mich störte, war der Massenauflauf von Menschen aus dem asiatischen Raum, die lärmend und ohne Respekt durch die Kirche zogen und lauthals palaverten.

Der Innraum hat mich dann doch in seinen Bann gezogen. Ganz besonders fand ich die Felsenwand hinter dem Altar.

Felsenkirche

Auf jeden Fall war es für mich ein Erlebnis und als ich dann noch ein wenig Recherge betrieben hatte, habe ich die wichtigsten Fakten auf meiner Homepage zusammengefasst.

So das war es für heute, es geht bald weiter

Siegen, 11. Okt. 2012 17:39