Michaela

Michaelas Fahrt nach Finnland auf dem Landweg

Menu
P

Nichaela auf Suomenlinna

Das Jahr 2011 war nicht gerade das, was ich MEIN Jahr nennen würde. Doch dann kam die Chance auf 3 Monate Helsinki oder Antalya. Die Entscheidung war schnell gefällt. Meine Kinder, im besten Teenageralter, waren nicht begeistert. "Können wir nicht auf irgendeine Partyinsel? Oder wenigstens nach New York oder London? Was sollen wir in Finnland, dort ist es doch nur dunkel und kalt."

Kurz um, 3 Monate Finnland haben uns verändert und geprägt. Wir sind mittlerweile seit 5 Monaten wieder zurück in der Heimat, doch meine Kinder und ich sprechen täglich über unsere Zeit im hohen Norden und ich habe fast das Gefühl, je ein Stück unser aller Seelen ist dort oben zurückgeblieben.

veröffentlicht 2012-11-25

More Details: